EN | ES | FR | DE

Der Reiseführer des Baskenlands
 

WAS SIND PINTXOS?

Bei Pintxos handelt es sich um Fingerfood, welches in Bars und Gasthäusern überall im Baskenland serviert wird. Sie sind ein wesentlicher Teil des Baskischen und formen das Rückgrat der einheimischen Esskultur.

Obwohl sie den Tapas sehr ähneln, sind Pintxos im Allgemeinen kleiner, werden auf einem kleinen Stück Brot serviert und sind in der Mitte von einem Zahnstocher durchspießt. Der Name Pintxo hat seinen Ursprung im spanischen Verb “pinchar”, was soviel bedeutet wie “etwas stechen oder spießen” – also genau das, was der Zahnstocher tut.

Es ist typisch, in eine Bar im Baskenland zu gehen und den gesamten Tresen mit Platten verschiedenster Pintxos gefüllt vorzufinden. Die Bandbreite reicht hier von traditionellen Pintxos wie „tortilla de patatas“ (Kartoffel-Zwiebel-Omelett) zu kleinen Haute cuisine Experimenten wie gegrillter Foie gras (Stopfleber) mit einer Creme von weißen Bohnen und einer fruchtigen Soße.

Manchmal kann es schwierig sein, nicht jeden einzelnen Pintxo in einer Bar zu probieren. Jedoch sollte man versuchen sich zurückzuhalten, da um die Ecke die nächste Bar mit weiteren außergewöhnlichen Pintxos wartet. Die Einheimischen essen üblicherweise ein oder zwei Pintxos mit einem Glas Txakoli, rotem Wein aus La Rioja oder einem Zurito (kleines Bier) bevor sie zur nächsten Bar weitergehen. Anstelle einer Kneipentour, ist dies eine Pintxo-Tour.

Die Pintxo-Tour ist eine ernstzunehmende Sportart im Baskenland. Und sie ist sehr wettbewerbsfähig. Die Bars und Gaststätten kämpfen um die begehrten Trophäen, welche jährlich für die besten Pintxos im jeweiligen Dorf oder der jeweiligen Stadt verliehen werden. Die Bars sind ständig darum bemüht, die Konkurrenz zu übertrumpfen und die anspruchsvolle Öffentlichkeit profitiert von den immer neuen daraus entstehenden avant-garde Spezialitäten.


WERBUNG
pinchos, pintxos, Baskische Kochkunst, Baskische Gastronomie
Pintxo mit Anchovis, Baskische Kochkunst, Baskische Gastronomie
Pintxo mit Paprika, Baskische Kochkunst, Baskische Gastronomie